Mitka - Website der Mittelamerika Kaffee Im- und Export GmbH   Kaffeekirschen

Handelspartner

Die MITKA importiert Rohkaffee von den drei nicaraguanischen Kooperativenverbänden SOPPEXCCA, COSATIN (wo auch der Bio-Honig, den die MITKA importiert, produziert wird) und Miraflor sowie den Kooperativen La Providencia, Reynerio Tijerino und Guardabarranco. Aus El Salvador kommt der Kaffee von der Kooperative Las Lajas. Handelspartner der MITKA in Mexiko sind die Kooperative UPCTIZ und der Kooperativenverband Yeni Navan im Bundesstaat Oaxaca, in Honduras ist es die Kooperative COMBRIFOL. Unser neuester Partner ist die Kooperative La Voz in Guatemala.

Durch die dauerhaft angelegte Kooperation wird den Kooperativen eine langfristige Planung und eine nachhaltige Produktion ermöglicht.

Mindestens alle zwei Jahre reist eine Delegation der MITKA zu einem direkten Austausch zu ihren Handelspartnern. Wir schildern die Situation und die Marktlage in Europa und erklären unsere Strukturen, um den ProduzentInnen eine Beurteilung unserer Arbeits- und Absatzbedingungen zu ermöglichen.

Gleichzeitig wollen wir einen Eindruck von der Arbeit unserer Handelspartner gewinnen, denn wir erwarten von den Kooperativen demokratische Strukturen, eine transparente Verwendung des Mehrpreises, die faire Behandlung der ErntehelferInnen und die Sicherung der hohen Produktqualität.

Erfahrungsgemäß mindern enge und direkte Kontakte zu den Lieferkooperativen auch das Risiko, das die MITKA mit der Vorfinanzierung der Importe eingeht.

Reynerio Tijerino, Nicaragua
Miraflor, Nicaragua
Soppexcca, Nicaragua
Cosatin - Tierra Nueva, Nicaragua
La Providencia, Nicaragua
Guardabarranco, Nicaragua
La Voz, Guatemala
Las Lajas, El Salvador
Yeni Navan, Mexico
Kagera Cooperative Union, Tanzania
COMBRIFOL, Honduras
UPCTIZ, Mexico
Red Ecolsierra, Kolumbien
Union Pro Agro, Bolivien
Bio Arabica, Bolivien